Inhalt
Icon Graue Literatur in Leichter Sprache

Dokumentart(en): Graue Literatur Leichte Sprache Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz: Inhalt und wesentliche Neuerungen in Leichter Sprache

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Quelle:

Stuttgart: Eigenverlag, 2017, 26 Seiten: PDF

Jahr:

2017

Der Text ist von:
Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Den Text gibt es seit:
2017

Ganzen Text lesen (PDF | 1,6 MB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

In diesem Text geht es um ein Gesetz.
In Deutschland gibt es feste Regeln.
Sie sind für alle Menschen in Deutschland.
Die Regeln heißen Gesetze.

Alle müssen sich an die Gesetze halten.
In Deutschland gibt es viele Gesetze.
Gesetze schreibt die Regierung.
Eine Regierung leitet ein Land.

In der Regierung arbeiten Politikerinnen und Politiker.
Zum Beispiel schreibt das
Ministerium für Soziales und Integration
in einem Bundesland Gesetze.
Gesetze zeigen,
welche Rechte und Pflichten Menschen haben.

In diesem Text geht es um
das Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz.
Das kurze Wort dafür ist: PsychKHG.
In diesem Gesetz geht es um die Rechte
von Menschen mit Behinderungen
und psychisch kranken Menschen.

Bei psychisch kranken Menschen
ist der Körper gesund.
Aber die Seele ist krank.

Für den Bereich Psychiatrie
stand früher nicht so viel in einem Gesetz.
Eine Psychiatrie ist eine Einrichtung für
psychisch kranke Menschen.

Die Menschen bekommen in der Einrichtung Hilfe.

Jetzt steht alles in einem Gesetz:
In dem Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz.

Wo bekommen Sie den Text?

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV6196

Informationsstand: 14.04.2021