Inhalt

Literatur beziehen

Bei REHADAT-Literatur handelt es sich um eine virtuelle Sammlung von Veröffentlichungen.

Bei REHADAT können Sie keine Literatur ausleihen, bestellen oder kaufen.

Um die ge­fun­de­ne Li­te­ra­tur zu le­sen, käuf­lich zu er­wer­ben oder leih­wei­se zu be­zie­hen, nut­zen Sie bit­te den Link zur On­line-Pu­bli­ka­tion oder wen­den sich an Bi­blio­the­ken, den Buch- & Zeit­schrif­ten­han­del, die he­raus­ge­ben­den In­sti­tu­tio­nen oder Ver­la­ge.

Alle Veröffentlichungen in REHADAT-Literatur, die als „Online-Publikation“ gekennzeichnet sind, können bereits aus den Literatur-Ergebnislisten heraus oder aus der Detail-Ansicht heraus über den externen Link „Ganzen Text lesen“ direkt geöffnet, am Bildschirm gelesen und/oder heruntergeladen werden.

In den meisten Fällen handelt es sich bei den Online-Publikationen um Veröffentlichungen der Dokumentart „Graue Literatur“, also um Berichte, Dokumentationen, Broschüren & Faltblätter, die nicht über den Buchhandel erhältlich sind.

(Der jeweilige externe Link wird von der herausgebenden Institution zur Verfügung gestellt).

Die aller­meis­ten Bü­cher & Zeit­schrif­ten, die Sie in REHADAT-­Li­te­ra­tur fin­den, kön­nen Sie vor Ort oder per Fern­lei­he über eine Bi­blio­thek aus­lei­hen. Das ist be­son­ders wich­tig, wenn Sie sich äl­te­re Bü­cher oder Zeit­schrif­ten be­schaf­fen möch­ten, die nicht mehr im Ver­zeich­nis der lie­fer­ba­ren Bü­cher (VLB) auf­ge­führt sind.

Die bi­blio­gra­fi­schen In­for­ma­tio­nen ei­ner ge­wünsch­ten Ver­öf­fent­li­chung kön­nen Sie in REHADAT-Literatur dem obe­ren Be­reich der De­tail-An­sicht zu einer Veröffentlichung ent­neh­men.

Bei der Suche nach einer (nahe ge­le­ge­nen) Bi­blio­thek, die die ge­such­te Ver­öf­fent­li­chung be­schaf­fen kann, hilft das über­re­gio­na­le Bi­blio­theks­por­tal des Kom­pe­ten­znetz­werks für Bi­blio­the­ken (knb) mit sei­ner in­te­grier­ten Bi­blio­theks­such­ma­schi­ne.

Einzelne Artikel aus wissenschaftlichen Zeitschriften oder Aufsätze aus Sammelwerken können Sie nach einer Registrierung beim Bibliotheksnetzwerk „subito. Dokumente aus Bibliotheken e.V.“ dort recherchieren und (kostenpflichtig) als elektronische Kopie bestellen.

Alle Bücher & Zeitschriften, die im Verzeichnis der lieferbaren Bücher (VLB) aufgeführt sind, können online über die Rechercheplattform des Buchhandels gesucht und anschließend beispielsweise in der lokalen Buchhandlung käuflich erworben werden.

Solche Veröffentlichungen haben eine Internationale Standardbuchnummer (ISBN) oder eine Internationale Standardnummer für fortlaufende Sammelwerke (ISSN), mit der sie eindeutig gekennzeichnet sind.

In REHADAT-Literatur finden Sie die ISBN oder ISSN im oberen Bereich der Detail-Ansicht (gesetzt den Fall, dass eine solche Nummer vorhanden ist).

Kennen Sie bzw. Ihre Buchhandlung die ISBN eines Buches oder die ISSN einer Zeitschrift bzw. einer Schriftenreihe, ist es ganz einfach, das gewünschte Buch oder die Zeitschrift bzw. die Schriftenreihe anhand der Nummer zu finden und zu bestellen.

In der Detail-Ansicht von REHADAT-Literatur finden Sie zu jeder Literatur einen Hinweis auf die Bezugsmöglichkeit (ganz unten auf jeder Seite).

Der externe Link unter „Bezugsmöglichkeit“ führt – abhängig von der Art der Literatur

  • zur jeweiligen Homepage der Zeitschrift (wenn es sich um einen „Zeitschriftenbeitrag“ handelt),
  • zur jeweiligen herausgebenden Institution (wenn es sich um „Graue Literatur“ handelt) oder
  • zum jeweiligen Verlag bzw. Verlags-Shop (wenn es sich um die Dokumentart „Buch/Monografie“ handelt).

Über diesen externen Link erhalten Sie weitere Hinweise, beispielsweise auf Preise & Versandoptionen, beim jeweiligen Anbieter der Literatur.