Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Praxishilfe/Ratgeber Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Miteinander netzwerken - Vorstellung von Projekten aus dem Bereich Arbeit

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Teilhabe behinderter Menschen

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Der Landesbehindertenbeauftragte der Freien Hansestadt Bremen

Quelle:

Bremen: Eigenverlag, 2022, Stand: September 2022, 20 Seiten: PDF

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Der Landesbehindertenbeauftragte der Freien Hansestadt Bremen

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (barrierefreies PDF | 623 KB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Im Land Bremen haben sich viele Projekte auf den Weg begeben, um die Teilhabe behinderter Menschen an Arbeit in den Fokus zu nehmen. Um die einzelnen Bausteine in dem Handlungsfeld sinnvoll zusammenzuführen, hat das Team des Landesbehindertenbeauftragten im Juni 2022 ein Netzwerkgespräch initiiert.

Auf Anregung der Gruppe wurde im Nachgang die Broschüre erstellt. Darin werden die einzelnen Projekte und Initiativen vorgestellt. Die Broschüre ist barrierefrei und soll einen Beitrag für die weitere Vernetzung darstellen.

Auch im kommenden Jahr wird es einen niedrigschwelligen Austausch geben. Sofern Ihr Projekt bislang noch nicht berücksichtigt wurde, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem Büro des Landesbehindertenbeauftragten auf.

[Aus: Information des Herausgebers]

Wo bekommen Sie den Text?

Der Landesbehindertenbeauftragte der Freien Hansestadt Bremen
https://www.soziales.bremen.de/soziales/sammelseite-referat-...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Der Landesbehindertenbeauftragte der Freien Hansestadt Bremen
https://www.soziales.bremen.de/soziales/sammelseite-referat-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV2305x01

Informationsstand: 11.10.2022