Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Praxishilfe/Ratgeber Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers

Verantwortliche Vertretung - so sorgen Sie als Inklusionsbeauftragte für das Mehr an beruflicher Inklusion

Bibliographische Angaben

Obertitel:

ZB Ratgeber

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)

Quelle:

Köln: Eigenverlag, 2021, Stand: Juli 2021, 132 Seiten: PDF

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)

Den Text gibt es seit:
2021

Ganzen Text lesen (PDF | 6,3 MB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Für die Integrations-/Inklusionsämter gibt es zwei wichtige Ansprechpartner im Betrieb und in der Dienststelle. Beide stellen sie ein unverzichtbares Bindeglied für die Arbeit der Integrations-/Inklusionsämter zur Förderung der Einstellung und Beschäftigung von Menschen mit einer Schwerbehinderung dar.

Diese Ansprechpartner sind einmal die Schwerbehindertenvertretungen sowie daneben natürlich auch die Betriebs- bzw. Personalräte. Zum anderen sind es die Inklusionsbeauftragten des Arbeitgebers. Im Gegensatz zu den Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen und ihren Stellvertretungen ist die Rolle der Inklusionsbeauftragten im SGB IX allerdings nur knapp beschrieben.

Zwei gesetzliche Regelungen sind gewissermaßen die Landmarken seiner Arbeit: Der Arbeitgeber muss einen Inklusionsbeauftragten bestellen. Und gemeinsam mit der Vertrauensperson ist der Inklusionsbeauftragte die Verbindungsperson zur Bundesagentur für Arbeit und zu dem Integrations-/Inklusionsamt. Da verwundert es nicht, dass ein spezieller ZB-Ratgeber zu den Aufgaben, Rechten und Pflichten der Inklusionsbeauftragten schon länger erwartet, wenn nicht sogar schmerzlich vermisst wurde.

Aus dem Inhalt:
- Amt, Rechtsstellung, Aufgaben der Inklusionsbeauftragten
- Aufgaben des Arbeitgebers bei der Beschäftigung (schwer-)behinderter Menschen
- Menschen mit Behinderungen am Arbeitsplatz
- Innerbetriebliche Zusammenarbeit
- Externe Partner

[Aus: Information der Herausgeberin]

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

ZB Ratgeber
https://www.bih.de/integrationsaemter/medien-und-publikation...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV7043x06

Informationsstand: 14.01.2022