Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Beitrag D20-2021: Erfolgreiche Inklusion am Arbeitsplatz: Taube Arbeitnehmende und Gebärdensprachdolmetschende als Team im Team

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Fachbeiträge des Diskussionsforums Rehabilitations- und Teilhaberecht, Fachbeiträge D: Konzepte und Politik

Autor/in:

Reichert, Tilla

Herausgeber/in:

Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)

Quelle:

Heidelberg: Eigenverlag, 2021, 7 Seiten: PDF

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Reichert, Tilla

Den Text gibt es seit:
2021

Ganzen Text lesen (PDF | 180 KB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Fachbeiträge D - Konzepte und Politik:

Thematisch sind die Fachbeiträge des Diskussionsforums Rehabilitations- und Teilhaberecht in fünf Schwerpunktgruppen unterteilt: A: Sozialrecht, B: Arbeitsrecht, C: Sozialmedizin und Begutachtung, D: Konzepte und Politik und E: Recht der Dienste und Einrichtungen.

In den Fachbeiträgen D werden rechtliche Entwicklungen und neue Gesetzesvorhaben zum Rehabilitations- und Teilhaberecht sowie ihre Auswirkung auf die Praxis thematisiert. Das Forum D bietet somit besondere Gelegenheit, Probleme, die sich im Rahmen der praktischen Umsetzung neuer Gesetze oder Verordnungen abzeichnen, frühzeitig aufzugreifen. Zudem werden hier die Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und hiermit in Zusammenhang stehende juristische Fragestellungen in Deutschland und darüber hinaus diskutiert.

Diskussionsgegenstand:

Tilla Reichert (Gebärdensprachdolmetscherin, M. A., Institut für Praktische Interdisziplinarität) beschäftigt sich in ihrem Beitrag mit den Herausforderungen im Arbeitsalltag tauber Menschen. So muss nicht nur die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten oder Kolleginnen und Kollegen (Makroteam) funktionieren, sondern auch die Interaktion zwischen der tauben Person und der bzw. dem Gebärdensprachdolmetschenden (GSD) im Mikroteam.

Darüber hinaus müssen Mikro- und Makroteam bei der Arbeit kooperieren und harmonieren. Dies erfordert ein hohes Maß an Abstimmung und Transparenz. In diesem Beitrag werden förderliche Faktoren für eine gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsleben dieses Personenkreises aufgeführt, erläutert und diskutiert.

Wo bekommen Sie den Text?

Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)
Reha-Recht.de - das Onlineportal für Rehabilitations- und Teilhaberecht
https://www.reha-recht.de

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)
Reha-Recht.de - das Onlineportal für Rehabilitations- und Teilhaberecht
https://www.reha-recht.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Schlagworte:

ICF-bezogene Informationen im ICF-Lotsen:

Referenznummer:

DVfRD2120

Informationsstand: 19.05.2021