Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Jugend-Check zum Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Strukturwandel und zur Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung (Stand: 09.03.2020)

Prüfbericht

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Jugend-Check

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Kompetenzzentrum Jugend-Check (KomJC)

Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2020, 5 Seiten: PDF

Jahr:

2020

Der Text ist von:
Kompetenzzentrum Jugend-Check (KomJC)

Den Text gibt es seit:
2020

Ganzen Text lesen (PDF | 1,4 MB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Der Jugend-Check ist ein Instrument der Gesetzesfolgenabschätzung. Mit ihm werden die Auswirkungen von Gesetzesvorhaben auf junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren aufgezeigt.

Das folgende Regelungsvorhaben wird aus dieser Perspektive einer Prüfung unterzogen:
Das Gesetz zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Strukturwandel und zur Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung verfolgt das Ziel, Beschäftigte, Auszubildende und Menschen, die zukünftig einen Beruf erlernen wollen, auf die Veränderungen der Arbeitswelt vorzubereiten.

Zentrale Maßnahmen des Gesetzentwurfs umfassen einerseits eine verbesserte Förderung in der Phase der Berufsausbildung, damit insbesondere junge Menschen einen zukunftsfähigen Beruf erlernen und somit Phasen von Arbeitslosigkeit besser vermeiden können. Andererseits soll die kontinuierliche Weiterbildung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zum Erhalt ihrer Beschäftigungsfähigkeit gefördert werden.

Wo bekommen Sie den Text?

Kompetenzzentrum Jugend-Check (KomJC)
https://www.jugend-check.de/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/NV6244x02

Informationsstand: 01.05.2021