Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerksbeitrag

Dokumentart(en): Sammelwerksbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Telearbeit: Telelearning - Lernform der Zukunft?

In Teil 1: Hilfestellungen zur praktischen Einführung von Telearbeitsplätzen für behinderte Menschen

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Telearbeit für behinderte Menschen, Band 272

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (BMA)

Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2002, ISSN: 0174-4992

Jahr:

2002

Der Text ist von:
Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (BMA)

Den Text gibt es seit:
2002

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Lernen und Arbeiten sind heute - in unserer modernen Wissens- und Informationsgesellschaft - untrennbar verbunden. Wissen veraltet immer schneller, und das einmal in der Ausbildung Erlernte muss während der Berufstätigkeitkontinuierlich erweitert und erneuert werden.

In diesem Zusammenhang ist es nicht verwunderlich, dass sich das Stichwort 'Telelearning' immer größerer Popularität erfreut. Dem Lernen mit den Neuen Medien und durch die NeuenMedien wird - nicht nur im Bereich der betrieblichen Ausund Weiterbildung - eine große Zukunft vorausgesagt.

Im Folgenden soll geklärt werden, welche Bedeutung Telelernen zukünftig für behinderte Menschen erlangen kann.
Telelearning - Was ist das?
Einsatzgebiete des Telelernens
Welche Lerninhalte kommen in Frage?
Chancen und Risiken durch Telelernen für behinderte Menschen
Kriterien zur Auswahl von Telelearning-Kursen
Ausblick

Wo bekommen Sie den Text?

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
https://www.bmas.de/DE/Service/Publikationen/publikationen.h...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
https://www.bmas.de/DE/Service/Publikationen/publikationen.h...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

D0133

Informationsstand: 01.08.2002