Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Buch/Monografie

Dokumentart(en): Buch/Monografie Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: DGUV Empfehlungen für arbeitsmedizinische Beratungen und Untersuchungen

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Quelle:

Stuttgart: Gentner, 2022, 1. Auflage, 1064 Seiten, ISBN: 978-87247-756-9

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Gentner

Den Text gibt es seit:
2022

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Die erste Auflage der "DGUV Empfehlungen für arbeitsmedizinische Beratungen und Untersuchungen" ersetzt ab August 2022 die bisherigen seit 1971 fortlaufend weiterentwickelten "DGUV Grundsätze für arbeitsmedizinische Untersuchungen".

Expertenteams aus Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmedizinern der betrieblichen Praxis und der Wissenschaft, Fachleute diverser medizinischer und technischer Fachgebiete sowie der Unfallversicherungsträger haben in enger Abstimmung mit den Sozialpartner:innen gemeinsam dieses aktuelle Kompendium geschaffen.

Damit steht den Ärztinnen und Ärzten mit betriebsärztlicher Tätigkeit sowie weiteren Akteurinnen und Akteuren ein praxisnahes Werk für eine standardisierte Umsetzung der arbeitsmedizinischen Vorsorge oder von Eignungsbeurteilungen im Betrieb zur Verfügung.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der arbeitsmedizinischen Vorsorge. Die Darstellung der Beratung und möglichen Untersuchung nach typischen Expositionen und Belastungen ist neu gegliedert worden. Darüber hinaus werden Hinweise zur Durchführung von Beratungen bzw. Untersuchungen im Rahmen von Eignungsbeurteilungen gegeben.

Die einleitenden "Erläuterungen zur Durchführung arbeitsmedizinischer Beratungen und Untersuchungen" sollen helfen, die Inhalte rechtlich korrekt einzuordnen und die Handlungssicherheit der Betriebsärztinnen und Betriebsärzte zu erhöhen.

Die Empfehlungen basieren auf dem allgemein anerkannten Stand der Arbeitsmedizin und besitzen keine Rechtsverbindlichkeit. Sie geben Hinweise im Sinne von "best practices" und lassen den Betriebsärztinnen und Betriebsärzten den im Einzelfall erforderlichen Spielraum, die Beratungen und Untersuchungen zu gestalten.

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Gentner Verlag
https://www.gentner.de

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Gentner Verlag
https://www.gentner.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV7442

Informationsstand: 11.10.2022