Inhalt
Icon Literatur
Icon Buch/Monografie

Dokumentart(en): Buch/Monografie Praxishilfe/Ratgeber
Titel der Veröffentlichung: Beinamputation - Ende oder Neuanfang?

Informationen und Ratschläge

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Kickinger, Wolfgang; Ilbeygui, Ramin

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Wien: Facultas, 2005, 2. Auflage, 136 Seiten, ISBN: 3-85076-713-2

Jahr:

2005

Der Text ist von:
Kickinger, Wolfgang; Ilbeygui, Ramin

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Facultas

Den Text gibt es seit:
2005

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Eine Amputation, ob durch Gefäßerkrankung, Zuckerkrankheit oder Unfall verursacht, bedeutet für den Betroffenen und seine Angehörigen eine schwere körperliche und psychische Belastung.

Der Ratgeber "Beinamputation - Ende oder Neuanfang" der renommierten österreichischen Orthopäden Dr. Wolfgang Kickinger und Dr. Ramin Ilbeygui beleuchtet anschaulich alle Facetten einer Amputation und beantwortet die häufigsten Fragen von Betroffenen:
- Welche Ursachen kann eine Amputation haben?
- Was sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Rehabilitation?
- Wie und wo bekomme ich die passende Prothese?
- Wie gehe ich mit der Prothese um?
- Welche Probleme können nach der Amputation und Versorgung auftreten und wie kann ich diese lösen?
- … und vieles mehr um das Thema Beinamputation.

Der Ratgeber zeigt die besondere Situation einer Amputation und erklärt die medizinische Seite eines solchen Eingriffs. Die Autoren vermitteln gut verständlich die Grundlagen von Amputation und prothetischer Versorgung, geben praktische Tipps ­ zum Beispiel zur Stumpf- und Prothesenpflege - und helfen mit nützlichen Kontakten, zum Beispiel bei seelischer Belastung oder Phantomschmerzen.

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Facultas Verlags- & Buchhandels AG
https://www.facultas.at/home

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Facultas Verlags- & Buchhandels AG
https://www.facultas.at/home

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV6802

Informationsstand: 15.10.2012