Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Versorgungsmedizinische Grundsätze (VMG)

in der Anlage zu § 2 der Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV)

Die Versorgungsmedizin-Verordnung enthält die Grundsätze, nach denen das Ausmaß einer nach dem Bundesversorgungsgesetz auszugleichenden Schädigungsfolge sowie der Grad der Behinderung (GdB) gemäß SGB IX begutachtet und festgestellt werden.

Tipp

Hier können Sie die einzelnen Kapitel der Versorgungsmedizinischen Grundsätze (VMG) im Volltext aufrufen. Teil B enthält die GdS- bzw. GdB-Tabellen für die jeweiligen Schädigungsfolgen bzw. Auswirkungen auf die Teilhabe. Den Originaltext finden Sie weiter unten auf dieser Seite unter „Online-Lesetipp“. 

Mehr zum Thema bei REHADAT