Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ein ganzes Leben mit dem Asperger-Syndrom: Alle Fragen - alle Antworten

Von Kindheit bis Erwachsensein: Was Menschen mit Asperger-Syndrom weiterhilft



Autor/in:

Attwood, Tony


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Trias, 2008, 448 Seiten, ISBN: 978-3-8304-3392-7


Jahr:

2008



Abstract:


Das volle Leben mit Asperger-Syndrom
'Gratulation - es ist Asperger' - mit diesen Worten eröffnet Tony Attwood, einer der weltweiten Experten, seinen Patienten oft die Diagnose. Asperger - das ist eine andere Art, die Welt zu sehen und zu denken.Dieses Buch ist ein Begleiter durch alle Klippen und Untiefen im Leben mit Asperger. Einzigartig in seiner Detailfülle erläutert es jede denkbare Facette von der Diagnosestellung bis zu sprachlichen und kognitiven Besonderheiten.

Sprechen Sie 'Aspergisch'?
Menschen mit Asperger-Syndrom jonglieren virtuos mit Fakten oder Zahlen - bei sozialen Kontakten sind sie hilflos überfordert. Auch wenn das Innenleben eines 'Aspies' ihm selbst und seinen Mitmenschen auf den ersten Blick seltsam und unverständlich erscheint - mit bewährten Hilfen gelingt Ihnen ein tiefer Einblick.

Der Schlüssel zu mehr Verständnis und größeren Chancen
Erstmals beleuchtet Attwood speziell die Anliegen von Erwachsenen an Beruf und Partnerschaft. In diesem Buch finden Sie bewährte Strategien, die die soziale und emotionale Kompetenz fördern, und viele Betroffene, die in diesem Buch humorvoll und ermutigend über ihren Weg erzählen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


TRIAS Verlag in der Thieme Verlagsgruppe
Ratgeberprogramme
Homepage: https://www.trias-verlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1003


Informationsstand: 01.02.2010

in Literatur blättern