Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerksbeitrag

Dokumentart(en): Sammelwerksbeitrag Forschungsergebnis Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Veränderung der Reha-Population in einer Reha-Klinik für seelische Gesundheit in den Jahren 2015 bis 2020

Poster auf dem 31. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium, Hybrid-Kongress, vom 7. bis 9. März 2022 in Münster

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Rehabilitation: Neue Wege, neue Chancen

Autor/in:

Hölbling, Ines; Stefanek, Elisabeth; Schwab, Markus [u. a.]

Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)

Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2022, Seite 437-441

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Hölbling, Ines; Stefanek, Elisabeth; Schwab, Markus [u. a.]

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (in: Reha-Kolloquium 2022) (PDF | 5,4 MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Hintergrund und Zielstellung

Veränderungen von strukturellen Rahmenbedingungen sowie soziodemografischen Veränderungen in der Bevölkerung führen auch zu einer Veränderung der Reha-Population in Bezug auf deren soziodemografischen Merkmale als auch hinsichtlich gesundheitsbezogener Variablen.

Da eine veränderte Reha-Population eventuell andere therapeutische Maßnahmen benötigt, ist eine Überprüfung der Veränderung von hoher Relevanz sowohl was die Anwendung therapeutischer Interventionen als auch die Evaluation dieser Interventionen betrifft.

Das Ziel der vorliegenden Arbeit war es,
(1) die Reha-Population auf soziodemografische Veränderungen sowie
(2) hinsichtlich Veränderungen von Diagnosen, der gesundheitsbezogenen Lebensqualität und der Symptomausprägung in den Jahren 2015 bis 2020 zu untersuchen.

Wo bekommen Sie den Text?

Deutsche Rentenversicherung
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/NV1672x132

Informationsstand: 11.11.2022