Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur
Titel der Veröffentlichung: Vierter Bericht zur Lage der Menschen mit Behinderung im Freistaat Sachsen

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Berichte zur Lage der Menschen mit Behinderungen in Sachsen

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Sächsisches Staatsministerium für Soziales (SMS)

Quelle:

Dresden: Eigenverlag, 2009, 1. Auflage, 340 Seiten: Broschur

Jahr:

2009

Der Text ist von:
Sächsisches Staatsministerium für Soziales (SMS)

Den Text gibt es seit:
2009

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Der Bericht besteht aus vier Teilen.

Der erste Teil ist der Datenbericht, der eine Zusammenstellung statistischer Daten und der Ergebnisse einer Umfrage unter Menschen mit Behinderungen sowie einer Befragung von Funktionsträgern aus dem Bereich der Behindertenhilfe in Sachsen enthält.

Der zweite Teil enthält die Dokumentation einer Fachtagung, die am 18. Juli 2007 in der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung in Meißen stattgefunden hat.

Aus den Ergebnissen des Datenberichts und der Fachtagung wurde ein Schlussbericht erstellt, der den dritten Teil des Berichts bildet. Und schließlich ist dem Bericht als vierter Teil eine Stellungnahme der Staatsregierung beigefügt.

Die im Bericht behandelten Themenschwerpunkte
- Beschäftigung (schwer-)behinderter Menschen,
- Alter und Behinderung,
- Angebote nach dem Grundsatz "ambulant vor stationär"
sind nicht zuletzt vor dem Hintergrund tiefgreifender demografischer Veränderungen sowie der sich daraus ergebenden Finanzierungsprobleme der sozialen Sicherungssysteme von grundsätzlicher Bedeutung.

[Aus: Information des Herausgebers]

Wo bekommen Sie den Text?

Publikationen des Freistaates Sachsen
https://publikationen.sachsen.de/bdb/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/NV7936x03

Informationsstand: 17.09.2010