Inhalt
Icon Literatur
Icon Buch/Monografie

Dokumentart(en): Buch/Monografie Forschungsergebnis
Titel der Veröffentlichung: Arbeit für alle?! Berufliche Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung in Deutschland und den USA

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Uekermann, Stefan

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Hamburg: Bachelor + Master Publishing, 2014, 52 Seiten, ISBN: 978-3-95684-121-7

Jahr:

2014

Der Text ist von:
Uekermann, Stefan

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Bachelor + Master Publishing

Den Text gibt es seit:
2014

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Die Vereinten Nationen haben sich in der UN Behinderten Rechtskonvention darauf verständigt, dass Menschen mit Behinderungen ein Recht auf Arbeit (auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt) haben und dadurch ihren Lebensunterhalt verdienen dürfen und sollten. Arbeit hat in der modernen Gesellschaft eine Vielzahl von Funktionen und nimmt einen großen zeitlichen Anteil in unserem Leben ein. Grundlegend gilt, dass in westlichen Gesellschaften nur Erwerbsarbeit als echte Arbeit anerkannt wird. Dies hat zur Folge, dass besonders Menschen mit geistiger Behinderung in ihrer Teilhabe an der Gesellschaft eingeschränkt sind. Sie arbeiten meist nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt, sondern in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Damit können sie ihren Lebensunterhalt nicht bestreiten.

Das Buch will vorhandene Möglichkeit Menschen mit geistiger Behinderung in Deutschland und den USA auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu integrieren aufzeigen. Neben den Möglichkeiten der Integration wird auch das bestehende System der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen dargestellt.

Zum Abschluss werden Möglichkeiten für die Optimierung der Integration bzw. der inklusiven Arbeitsbedingungen dargestellt.

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Diplomica Verlag GmbH
https://www.diplomica-verlag.de/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/NV7667

Informationsstand: 11.03.2015