Inhalt
Icon Literatur
Icon Buch/Monografie

Dokumentart(en): Buch/Monografie Forschungsergebnis
Titel der Veröffentlichung: Antidiskriminierungsrechtliche Aspekte des Kündigungsschutzes in Deutschland und England

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Schriften zur Gleichstellung, Band 35

Autor/in:

Wenckebach, Johanna

Herausgeber/in:

Baer, Susanne; Eckertz-Höfer, Marion; Pfarr, Heide [u. a.]

Quelle:

Baden-Baden: Nomos, 2012, 367 Seiten

Jahr:

2012

Der Text ist von:
Wenckebach, Johanna

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Nomos

Den Text gibt es seit:
2012

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Anmerkung:

Die Arbeit ist zugleich eine Dissertation an der Universität Bremen, 2011/2012.

Die Anwendung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) auf Kündigungen stellt sowohl die arbeitsrechtliche Praxis als auch die Wissenschaft vor zahlreiche Fragen. Zu deren Klärung leistet dieses Werk einen wichtigen Beitrag, indem auf das umfangreiche Anschauungsmaterial aus dem englischen Recht zurückgegriffen wird, das traditionell gleichheitsrechtlich geprägt ist. Die Verfasserin zeigt mithilfe des Rechtsvergleichs nicht nur gleichheitsrechtliche Problemlagen im Bereich des Kündigungsschutzes auf, etwa bei der Sozialauswahl, sondern erweitert auch den Vorrat an Lösungsmöglichkeiten.

Für die Regulierung der Arbeitsbeziehungen auf europäischer Ebene gilt das Antidiskriminierungsrecht als zukunftsweisend, weshalb die Auseinandersetzung mit den unionsrechtlichen Vorgaben zur Chancengleichheit auch rechtspolitisch von aktueller Bedeutung ist. Diese Vorgaben beleuchtet das Werk ebenso wie deren umstrittene Umsetzung im deutschen Recht, wie z. B. die Regulierung der Rechtsfolgen diskriminierender Kündigungen.

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Nomos Verlagsgesellschaft
https://www.nomos-shop.de

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Nomos Verlagsgesellschaft
https://www.nomos-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV8628

Informationsstand: 12.03.2018