Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Aktionsplan Deutschsprachige Gemeinschaft in Belgien

DG Inklusiv 2025: Aktionsplan der Deutschsprachigen Gemeinschaft zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Dienststelle für Personen mit Behinderung (DPB)

Quelle:

St. Vith, Belgien: Eigenverlag, 2015, 40 Seiten: PDF

Jahr:

2015

Der Text ist von:
Dienststelle für Personen mit Behinderung (DPB)

Den Text gibt es seit:
2015

Ganzen Text lesen (PDF | 5 MB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Wie vermeiden wir Hürden, die der behinderten Person das Leben erschweren? Wie erhält sie einen gleichberechtigten Platz in der Gesellschaft? Seit dem Jahr 2010 ist die Dienststelle für Personen mit Behinderung (DPB) die Anlaufstelle (Focal Point) für die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen auf Ebene der DG.

Um diese UN-Konvention strukturiert und zielorientiert umsetzen zu können, erarbeitet die DPB im Auftrag der Regierung zurzeit den Aktionsplan "DG Inklusiv 2025". Denn die Umsetzung der UN-Konvention geht ALLE an: öffentliche und private Einrichtungen, Vereinigungen, Unternehmen, Schulen und auch Privatpersonen. Es ist also wichtig, dass alle Akteure der Gesellschaft, den Prozess mittragen und mitgestalten und dass auch die Bevölkerung die Gelegenheit erhält sich an der Erarbeitung der Zielsetzungen und Maßnahmen zu beteiligen.

Ziel dieses Aktionsplans ist es, den Menschen mit Beeinträchtigungen einen gleichberechtigten Platz in der Gesellschaft, einen Zugang zu allen Dienstleistungen und Angeboten in der DG, eine berufliche Zukunft und eine Einbeziehung in die Entscheidungsfindungsprozesse zu ermöglichen.

[Aus: Information des Herausgebers]

Wo bekommen Sie den Text?

Dienststelle für Personen mit Behinderung (DPB)
Focal Point UN-Konvention der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
https://selbstbestimmt.be/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Dienststelle für Personen mit Behinderung (DPB)
Focal Point UN-Konvention der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
https://selbstbestimmt.be/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Mehr bei REHADAT:

Schlagworte:

ICF-bezogene Informationen im ICF-Lotsen:

Referenznummer:

R/NV6617xW03

Informationsstand: 17.11.2015