Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Aktionsplan Goethe-Universität Frankfurt am Main

Inklusion gemeinsam gestalten: Erster Aktionsplan Inklusion der Goethe-Universität 2020 - 2023

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Goethe-Universität Frankfurt am Main Goethe-Universität Frankfurt am Main

Quelle:

Hannover: Eigenverlag, 2020, 35 Seiten: PDF

Jahr:

2020

Der Text ist von:
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Den Text gibt es seit:
2020

Ganzen Text lesen (PDF | 460 KB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Die Arbeits- und Studienbedingungen für Menschen in unterschiedlichsten Lebens- und Gesundheitssituationen zu verbessern, Lehre und Forschung barrierefreier zu machen und dafür zu sorgen, dass die Entfaltung fachlicher Talente unabhängig von gesundheitlichen Einschränkungen ermöglicht wird - diesen Zielen widmet sich die Goethe Universität mit ihrem 1. Aktionsplan Inklusion nunmehr gezielt und mit System. Nach seiner Verabschiedung durch die Gremien der Hochschule trat der Aktionsplan am 1. August 2020 in Kraft.

In vier Kapiteln zu allen großen Tätigkeitsfeldern einer barrierefreien Hochschule bündelt die Universität darin vorhandene Initiativen und entwickelt sie weiter:

- Information und Beratung für Studierende und Mitarbeiter:innen,
- Barrierefreie Lehre (die gezielte Berücksichtigung unterschiedlicher Lern- und Kommunikationswege bei Kursgestaltung und Studienorganisation
- Barrierefreies Bauen und Gebäudezugänglichkeit,
- Maßnahmen für ein Arbeitsumfeld, in dem gesundheitlich beeinträchtigte Beschäftigte ohne vermeidbare zusätzliche Hindernisse tätig sein können.

Wo bekommen Sie den Text?

Beauftragte für Hochschulmitglieder mit gesundheitlicher Beeinträchtigung und Behinderung
https://www.uni-potsdam.de/de/beauftragte-behinderung/inklus...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Beauftragte für Hochschulmitglieder mit gesundheitlicher Beeinträchtigung und Behinderung
https://www.uni-potsdam.de/de/beauftragte-behinderung/inklus...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV6617xI46

Informationsstand: 06.09.2021