Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Teilhabe für Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderung

Wirksamkeit und Wirkung von Werkstättenangeboten für Menschen mit Behinderungen

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Oberholzer, Daniel

Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM) Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)

Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2020, 36. Jahrgang (Heft 5), Seite 42-44, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993

Jahr:

2020

Der Text ist von:
Oberholzer, Daniel

Der Text steht in der Zeitschrift:
Werkstatt:Dialog, 36. Jahrgang (Heft 5), Seite 42-44

Den Text gibt es seit:
2020

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Menschen mit Behinderungen haben das Recht auf die volle und wirksame Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben. Dies sagen die UN-Behindertenrechtskonvention und das Bundesteilhabegesetz (BTHG).

Niemand darf aufgrund seiner Beeinträchtigung diskriminiert oder benachteiligt werden. Bestehende Benachteiligungen müssen abgebaut und beseitigt werden. Das Ziel ist die möglichst normalisierte und inklusive sowie die kompetente und gesunde Teilhabe aller Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen.

Was bedeutet dieses Recht auf die volle und wirksame Teilhabe am gemeinschaftlichen und gesellschaftlichen Leben für soziale Organisationen, wie die Werkstätten für behinderte Menschen?

Wo bekommen Sie den Text?

Werkstatt:Dialog
https://www.bagwfbm.de/wdg

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Werkstatt:Dialog
https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/ZS0117/0302

Informationsstand: 13.09.2021