Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Die Weiterentwicklung des Schwerbehindertenrechts zum SGB IX n.F. durch das BTGH

Eine Übersicht über die Veränderungen mit einem Ausblick auf die neue Legislaturperiode

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Cramer, Horst H.

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Behindertenrecht, 2019, 58. Jahrgang (Heft 2), Seite 26-29, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888

Jahr:

2019

Der Text ist von:
Cramer, Horst H.

Der Text steht in der Zeitschrift:
Behindertenrecht, 58. Jahrgang (Heft 2), Seite 26-29

Den Text gibt es seit:
2019

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Das früher eigenständige Schwerbehindertengesetz in der Fassung von 1974 ist 2001 en bloc Teil des SGB IX vom 19.06.2001 geworden. Es ist durch das Artikelgesetz BTGH vom 23.12.2016, mit einigen Änderungen auch in diesem Bereich - mit der Herauslösung des Eingliederungshilferechts aus dem Sozialhilferecht des SGB XII und der EInfügung in das SGB IX als Teil 2 mit Wirkung von 01.01.2018 - Teil 3 des SGB IX mit veränderter Paragrafenfolge geworden.

Das geänderte Schwerbehindertenrecht ist zu unterschiedlichen Terminen in Kraft getreten, am 29.12.2016, 01.01.2017, 01.04.2017 und 01.01.2018.

Folgende Änderungen werden im Beitrag besprochen:
- Begriff der Behinderung und des schwerbehinderten Menschen
- Das Recht der Schwerbehindertenvertretung (SBV)
- Inklusion
- Gemeinsame Servicestellen der Rehabilitationsträger
- Defizite beim Kernbereich des Instrumentariums des Schwerbehindertenrechts
- Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM)

Wo bekommen Sie den Text?

br - Behinderung und Recht; Fachzeitschrift für Inklusion, Teilhabe und Rehabilitation
(vormals: Behindertenrecht - br; Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation)
https://www.boorberg.de/3413888

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

br - Behinderung und Recht; Fachzeitschrift für Inklusion, Teilhabe und Rehabilitation
(vormals: Behindertenrecht - br; Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation)
https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/ZS0059/0321

Informationsstand: 27.03.2020