Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Praxishilfe/Ratgeber Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Barrierefreies Bauen in öffentlich zugänglichen Gebäuden und in Wohnungen (DIN 18040-1 und -2)

Mit Hinweisen zu öffentlichen Verkehrs- und Grünflächen (DIN 18040-3)

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Quelle:

Stuttgart: Eigenverlag, 2022, 148 Seiten: PDF

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (PDF | 4,3 MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Barrierefreiheit ist unentbehrlich für 10 Prozent der Bevölkerung. Barrierefreiheit ist notwendig für 40 Prozent der Bevölkerung. Barrierefreiheit ist komfortabel für 100 Prozent der Bevölkerung.

Die "gebauten Lebensbedingungen" in unserem Land sagen viel darüber aus, wie wir zusammenleben wollen. Wie wir bauen, ist eine Frage von Teilhabe. Uneingeschränkte Nutzung und Zugänglichkeit von öffentlichem Raum und von allen Arbeitsplätzen ist notwendiges Ziel. Denken wir an Menschen mit Behinderungen, aber auch an Menschen, die nur zeitweise in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, ältere Menschen oder Eltern mit Kinderwagen.

Zugänglichkeit ist ein weitgefächertes und übergreifendes Thema. Inklusives Denken und Engagement der Interessenvertretungen in Planungsausschüssen sind schon in der frühen Phase wichtig. So kann barrierefrei gestaltet und kostenintensive spätere Umbauten vermieden werden.

Das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg hat dazu diesen Leitfaden für die Praxis herausgegeben.

Wo bekommen Sie den Text?

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV1635

Informationsstand: 16.05.2022