Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Inklusion birgt Potenziale für den Arbeitsmarkt

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Flüter-Hoffmann, Christiane; Kurtenacker, Andrea; Schmidt, Jörg

Herausgeber/in:

Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW)

Quelle:

iwd, 2021, 03.12.2021, Köln: IW Medien, ISSN: 0344-919X

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Flüter-Hoffmann, Christiane; Kurtenacker, Andrea; Schmidt, Jörg

Der Text steht in der Zeitschrift:
iwd, 03.12.2021

Den Text gibt es seit:
2021

Ganzen Text lesen (PDF | 605 KB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Noch immer liegt die Erwerbstätigenquote von Menschen mit Beeinträchtigungen um gut 20 Prozentpunkte unter dem Durchschnitt der Bevölkerung.

Eine neue IW-Studie zeigt: Je nach Grad der Behinderung oder Minderung der Erwerbsfähigkeit könnte sich ein Viertel bis rund die Hälfte der nicht erwerbstätigen Betroffenen vorstellen, künftig (wieder) eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen.

Kernaussagen in Kürze:
- Viele nicht erwerbstätige Menschen mit Beeinträchtigungen können sich eine (Wieder-)Beschäftigung in Zukunft vorstellen.
- Da Arbeitslose mit einer Schwerbehinderung tendenziell besser qualifiziert sind als andere Arbeitslose, liegen darin wichtige Potenziale für die Wirtschaft.
- Wichtige Voraussetzungen für die betriebliche Inklusion sind ein unterstützendes Betriebsklima sowie organisatorisch und technisch behinderungsgerecht angepasste Arbeitsplätze.

Wo bekommen Sie den Text?

iwd: Der Informationsdienst des Instituts der deutschen Wirtschaft
https://www.iwd.de/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

iwd: Der Informationsdienst des Instituts der deutschen Wirtschaft
https://www.iwd.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/ZA0074/0017

Informationsstand: 07.01.2022