Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Ihr Ziel ist eine gelingende Inklusion auf dem Arbeitsmarkt

Die Gemeinsame Empfehlung Integrationsfachdienste

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Penstorf, Carola

Herausgeber/in:

Sozialverband VdK Deutschland e.V.

Quelle:

Sozialrecht und Praxis, 2022, 32. Jahrgang (Heft 12), Seite 773-778, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0939-401

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Penstorf, Carola

Der Text steht in der Zeitschrift:
Sozialrecht und Praxis, 32. Jahrgang (Heft 12), Seite 773-778

Den Text gibt es seit:
2022

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Integrationsfachdienste (IFD) stellen ein Beratungs- und Unterstützungsangebot bereit, um die Beschäftigungssituation von Menschen mit Behinderungen zu verbessern. 2020 haben bundesweit 213 Integrationsfachdienste rund 60 000 Menschen bei der Inklusion auf den Arbeitsmarkt unterstützt. Als Dienste Dritter, in der Regel freie Träger, unterstützen sie Menschen mit Behinderungen bei der Aufnahme, Ausübung und Sicherung einer möglichst dauerhaften Beschäftigung (§§ 192, 193 SGB IX). Zudem informieren und beraten sie Arbeitgebende und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung, insbesondere im Hinblick auf mögliche Leistungen.

IFD können von Rehabilitationsträgern und Integrationsämtern beauftragt werden. Für die Beauftragung durch die Rehabilitationsträger vereinbart die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) mit den Rehabilitationsträgern nach § 6 Absatz 1 Nummer 2 bis 5 SGB IX - unter Beteiligung der maßgeblichen Verbände - die Gemeinsame Empfehlung „Integrationsfachdienste“ (§ 196 Absatz 3 SGB IX, 26 Absatz 6, 7 SGB IX).

Ein Ziel dieser Gemeinsamen Empfehlung IFD ist es, durch übergreifende gesetzliche Konkretisierungen und Vereinbarungen unter anderem die Beauftragung und Finanzierung von IFD einheitlich zu gestalten. Einige zentrale Inhalte der Gemeinsamen Empfehlung IFD werden im Folgenden vorgestellt, nachdem zunächst das Instrument Gemeinsame Empfehlung kurz erläutert wird.

Wo bekommen Sie den Text?

Sozialrecht + Praxis - Fachzeitschrift für Sozialpolitiker und Schwerbehindertenvertreter
https://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/6320/sozialrecht...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Sozialrecht + Praxis - Fachzeitschrift für Sozialpolitiker und Schwerbehindertenvertreter
https://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/6320/sozialrecht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an eine Bibliothek, die Herausgebenden, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/ZS0102/0242

Informationsstand: 08.05.2023